21.06.2019

Antrag: Paketzustellung probeweise auf (E-)Lastenräder umstellen!

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Richrath,

bitte setzen Sie den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der zuständigen Gremien:

Die Stadtverwaltung nimmt Gespräche mit relevanten Paketdienstleister*innen auf mit dem Ziel, die Paketzustellung probeweise in einem der drei Ortszentren auf (E-)Lastenräder umzustellen. Um die Umstellung auf Lastenräder zu erleichtern, weist die Stadt an geeigneter Stelle Flächen für Mikro-Depots (Container-Standorte als Zwischenlager) aus.

Begründung:
Aufgrund des stark gewachsenen Online-Handels haben sich die Verkehrs- und Umweltbelastungen durch Kurier-, Express- und Paketdienste deutlich erhöht. Darunter leiden besonders die Bewohner*innen der Innenstädte (permanentes regelwidriges Parken, Verschlechterung der Luftqualität durch zahlreiche Zwischenstopps bei der Anlieferung etc.). In einigen Großstädten werden deshalb die letzten Kilometer zum Endkunden mit Lastenrädern zurückgelegt.

Mit freundlichen Grüßen

Roswitha Arnold
Gerd Wölwer
Florian David 

URL:http://die-gruenen-leverkusen.de/volltext/article/antrag_paketzustellung_probeweise_auf_e_lastenraeder_umstellen/