11.02.2019

Antrag zur Beleuchtung des Bahnhofs Opladen

Sehr geehrter Herr Schiefer,

bitte setzen Sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Bezirksvertretung II:

Die Beleuchtung am Bahnhof Opladen sowie im Bereich Bahnhofstraße/ Lützenkirchener Straße/Tunnel wird wieder eingeschaltet.

Begründung:
Sämtliche Laternen/Lichtmasten am Bahnhof Opladen und an der Lützenkirchener Straße/Tunnel sind ausgeschaltet. Nur die Bahnhofsbrücke ist beleuchtet. Im Bereich zwischen der FGZ Opladen und dem Bahnhof Opladen, auf dem bewirtschafteten Parkplatz sowie am dortigen Taxistand ist es dagegen in der Nacht stockdunkel. Auch die Bahnhofstraße Richtung Lützenkirchener Straße/Tunnel ist unbeleuchtet. Bei Dunkelheit und schlechtem Wetter sind Passanten und Radfahrer*innen nur schwer zu erkennen Dies gilt auch für den Überweg zum Treppenturm.

Licht schafft Sicherheit. Deshalb sollen die vorhandenen Laternen/Lichtmasten rund um den Opladener Bahnhof wieder eingeschaltet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Danlowski, Bezirksvertreter

URL:http://die-gruenen-leverkusen.de/volltext/kategorie/opladen/article/antrag_zur_beleuchtung_des_bahnhofs_opladen/